Ahmad's
Haarpigmentierung

Die Ausgangssituation

Ahmad ist Friseur in Berlin-Moabit und kennt das Thema Haare nur zu gut. Schade, dass man nicht einmal als Friseur vom Haarausfall verschont bleiben kann. Sein Haarausfall war, wie bei vielen unserer Kunden, maximal fortgeschritten. Ahmad trug schon lange Glatze. Sein Resthaar ist sehr dunkel und dicht. Eine hohe Pigmentdichte wird nötig sein.

Ahmad vor seiner Haarpigmentierung Oberkopf
Ahmad vor seiner Haarpigmentierung Seitenansicht

1. Sitzung

Vor Beginn haben wir mit Ahmad alle Fragen geklärt und seine Wünsche für das Endergebnis besprochen. Er hat sich von Anfang an für eine kräftig definierte Haarlinie entschieden. Da er eine hohe Resthaardichte hat, ist dies von Natur aus bei ihm tragbar. Bei der 1. Sitzung legen wir unser Fundament an Pigmenten und kreieren die Haarlinie. Das sind ca. 30% der finalen Dichte. Ein sehr leichtes Resultat, welches mit jeder weiteren Sitzung verdichtet wird.

2. Sitzung

Als Ahmad zu seiner zweiten Sitzung erschien, war er etwas zögerlich, da seine 1. Sitzung so stark aufgehellt war. Wir beruhigten ihn und erklärten, dass dieser Prozess völlig normal sei und je nach Hauttyp stärker oder schwächer abheilen kann. Wichtig ist das Endergebnis, welchem wir uns Sitzung für Sitzung und Punkt für Punkt immer weiter nähern. Nach der 2. Sitzung konnte Ahmad eine deutliche Veränderung wahrnehmen. Die Dichte lag jetzt bei ca. 50-60%.

Ahmad nach seiner Haarpigmentierung im Portrait
Ahmad nach seiner Pigmentierung Gesicht Detail

3. Sitzung

Zur 3. Sitzung erschien Ahmad schon souveräner, da er mittlerweile Erfahrung hatte, wie eine Haarpigmentierung aufgebaut und geschichtet wird. Er verstand jetzt gut, wo die Reise hinging. Wir haben in dieser Sitzung Gas gegeben um die optische Dichte der Pigmente stark zu erhöhen. Die Zwischenräume der vorhandenen Pigmente müssen immer weiter gefüllt werden, bis sie sich nahtlos mit dem Resthaar verbinden. Das wollten wir bei Ahmad in 4 Sitzungen erreichen.

4. Sitzung

Endspurt! Wie in der 3. Sitzung haben wir hier nochmal kräftig intensiviert. Vor allem an der Tonsur mussten wir nochmal die Dichte erhöhen, damit der unschöne Kranz endlich nicht mehr zu sehen war. Zusätzlich haben wir auch den Oberkopf, die Haarlinie und die Schläfen verdichtet um ein harmonisches Resultat zu erreichen.Auch wenn die Haarlinie auf den ersten Blick sehr definiert aussieht, erkennt man bei näherer Betrachtung im Alltag leichte Streupunkte, die das Ergebnis zwar kräftig aber glaubwürdig und natürlich erscheinen lassen. Ahmad ist glücklich und wir mit ihm!

Ahmad nach seiner Haarpigmentierung

Das ist einfach zum Empfehlen! Ich bin glücklich und die Anderen sehen das auch! Ich finde das Ergebnis ist mit der Haarpigmentierung viel schöner!

Ahmad - Frisör aus Berlin

Interview nach der Haarpigmentierung

Nachdem etwas Zeit vergangen war und Ahmad in Ruhe seine Haarpigmentierung kennen lernen konnte, haben wir ihn besucht. Natürlich in seinem Friseursalon! Er erzählte uns viel von seinen Erfahrungen mit dem neuen Look, wieviel wohler er sich fühlte, dass er jünger wirkte und was seine Familie, Freunde und Kollegen wahrgenommen hatten. Dabei ließen wir die Kamera für dich mitlaufen. Viel Spass beim anschauen!

Erlaube Push-Nachrichten um die nächste Live Session nicht zu verpassen.